Datenschutzerklärung 01-06-2018

Wir respektieren die Privatsphäre aller Besucher unserer Website. Deshalb stellen wir sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Diese Datenschutzerklärung erklärt Ihnen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Über diese Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung der Webseiten von https://www.hmscontactcenters.nl. Um diese Website und die damit verbundenen Dienstleistungen den Besuchern zugänglich zu machen, verarbeitet HMS Contact Centers personenbezogene Daten.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Informationen HMS Contact Centers für welche Zwecke verwendet und was wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre tun.

Verarbeitung personenbezogener Daten

HMS Contact Centers verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so verwendet, wie in diesen Bedingungen beschrieben. Im Übrigen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Zustimmung.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen gelesen haben und damit einverstanden sind.

HMS Contact Centers verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet HMS Contact Centers?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Adressangaben
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, z.B. durch die Erstellung eines Profils auf dieser Website, in E-Mail-Schreiben und per Telefon
  • Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website
  • Internet-Browser und Endgerät-Typ

Besondere und/oder sensible Personendaten, die wir verarbeiten

Unsere Website und/oder unser Dienst beabsichtigt nicht, Daten über Website-Besucher unter 16 Jahren zu sammeln, es sei denn, sie haben die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter ist als 16 Jahre. Wir empfehlen Eltern deshalb, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, um zu vermeiden, dass Personendaten dieser Kinder ohne die elterliche Erlaubnis gesammelt werden.

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir personenbezogene Daten eines minderjährigen Kindes ohne dessen Erlaubnis gesammelt haben, können Sie Kontakt mit aufnehmen unter k.baas@hmscontactcenters.nl. Wir werden die entsprechenden Informationen dann löschen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

HMS Contact Centers trifft keine Entscheidungen über Angelegenheiten, die aufgrund von automatisierten Verarbeitungen für Personen (signifikante) Folgen haben könnten. Dies sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder Systemen ohne menschliches Eingreifen (z.B. ein Mitarbeiter von HMS Contact Centers) getroffen werden.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

HMS Contact Centers speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Zwecke, für die Ihre Daten erhoben werden, unbedingt erforderlich ist. Es gelten die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien von) personenbezogenen Daten:

– Personendaten > 2 > Für den Versand unseres Newsletter, um Sie anrufen oder per E-Mail kontaktieren zu können, sollte dies für die Erbringung unserer Dienstleistung notwendig sein, und um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren

  • Telefonnummer > 2 > Für den Versand unseres Newsletter, um Sie anrufen oder per E-Mail kontaktieren zu können, sollte dies für die Erbringung unserer Dienstleistung notwendig sein, und um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren
  • E-Mail-Adresse > 2 > Für den Versand unseres Newsletter, um Sie anrufen oder per E-Mail kontaktieren zu können, sollte dies für die Erbringung unserer Dienstleistung notwendig sein, und um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren
  • Adressangaben > 2 > Für den Versand unseres Newsletter, um Sie anrufen oder per E-Mail kontaktieren zu können, sollte dies für die Erbringung unserer Dienstleistung notwendig sein, und um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren
  • IP-Adresse > 2 Jahre > Messung und Verbesserung der Qualität und Funktionsweise der Website
  • Internet-Browser und Endgerät-Typ > 2 Jahre > Messung und Verbesserung der Qualität und Funktionsweise der Website
  • Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website > 2 Jahre > Messung und Verbesserung der Qualität und Funktionsweise der Website
  • Website-Verhalten > 2 Jahre > Messung und Verbesserung der Qualität und Funktionsweise der Website

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

HMS Contact Centers verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und stellt sie nur zur Verfügung, wenn dies für die Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Verarbeitungsvertrag ab, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. HMS Contact Centers bleibt für diese Verarbeitungsvorgänge verantwortlich.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden

HMS Contact Centers verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die beim Erstbesuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird.

Technische Cookies

HMS Contact Centers verwendet Cookies mit rein technischer Funktion. Diese stellen sicher, dass die Website einwandfrei funktioniert und z.B. Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Diese Cookies werden auch verwendet, um die Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen und zu optimieren.

Analytische Cookies

Darüber hinaus setzen wir Cookies, die Ihr Browser-Verhalten verfolgen, damit wir Ihnen kundenspezifische Inhalte und Werbung anbieten können. Als Sie unsere Website zum ersten Mal besuchten, haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und um Zustimmung gebeten, diese zu platzieren.

Cookies werden auch von Dritten auf dieser Website platziert. Dies sind z.B. werbetreibende Parteien und/oder Social Media-Unternehmen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht:

  • Google Analytics
  • Facebook Tracking Pixel

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für die Verwendung von Cookies von HMS Contact Centers. Die Verwendung von Cookies durch Dritte unterliegt deren eigenen Datenschutzbestimmungen.

Cookies ablehnen

Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie alle zuvor gespeicherten Daten über die Einstellungen Ihres Browsers löschen. Für eine Erklärung siehe: https://veiliginternetten.nl/themes/situatie/cookies-wat-zijn-het-en-wat-doe-ik-ermee/

Welche Cookies Sie bereits verwenden, z.B. für „interest based advertising“, erfahren Sie unter folgendem Link: http://www.youronlinechoices.com/nl/uw-advertentie-voorkeuren

Cookies von Dritten, die auf hmscontactcenters.nl gesetzt werden

Google Analytics

Cookie: Google Analytics

Funktion: Analytisches Cookie, das den Website-Besuch misst

Aufbewahrungsfrist: 2 Jahre

Weitere Informationen zu Google Analytics und den verwendeten Cookies finden Sie hier: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

HMS Contact Centers verwendet Google Analytics, um u.a. Einblicke in die Besucherströme, Verkehrsquellen und Seitenaufrufe auf unserer Website zu erhalten. Dies bedeutet, dass Google bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch HMS Contact Centers als „Bearbeiter“ fungiert.

Google verarbeitet niemals Ihre vollständige IP-Adresse und garantiert Ihnen so weit wie möglich Ihre Anonymität. Beispielsweise sieht HMS Contact Centers nicht, welche einzelnen Besucher welche Besuche auf unserer Website machen.

Google kann Ihre Informationen nur an Dritte weiterleiten, sofern das Unternehmen hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder sofern Dritte diese Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie in Googles Datenschutzrichtlinie.

Welche Einstellungen Google für (personalisierte) Werbung verwendet, erfahren Sie unter https://adssettings.google.com/authenticated .

Facebook Pixel

Cookie: Facebook Pixel

Funktion: Profiling-Cookie zur Messung von Zielgruppen.

Aufbewahrungsfrist: 2 Jahre

Klicken Sie hier für weitere Informationen über Facebook Pixel und die verwendeten Cookies:

https://nl-nl.facebook.com/business/help/651294705016616

Mit Facebook Pixel messen wir Zielgruppen und optimieren und gestalten unsere Facebook-Werbekampagnen. Insbesondere können wir sehen, wie sich unsere Nutzer zwischen den Endgeräten bewegen, wenn sie unsere Website und Facebook besuchen, um sicherzustellen, dass unsere Facebook-Anzeigen gesehen werden, und um zu analysieren, welche Inhalte ein Nutzer gesehen hat und welche Interaktion auf unserer Website verwendet wurde.

Die gesammelten Daten sind anonym, d.h. wir können nicht auf die persönlichen Daten eines einzelnen Nutzers zugreifen. Die erhobenen Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Wir werden Sie auf der Grundlage der aktuellen Informationen darüber informieren. Facebook kann die Daten mit Ihrem Facebook-Account verknüpfen und für eigene Werbezwecke verwenden, gemäß der Datenschutzerklärung von Facebook, die Sie hier finden: https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook Pixel ermöglicht es Facebook und seinen Partnern auch, Werbung auf und außerhalb von Facebook anzuzeigen.

Zusätzlich wird für diese Zwecke ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Integration von Facebook Pixel einverstanden

Klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen wollen: https://www.facebook.com/ads/settings

Hyperlinks
Bitte beachten Sie, dass diese Website Links zu anderen Websites enthält, die in manchen Fällen keiner Datenschutzerklärung unterliegen.


Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

HMS Contact Centers hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen. Personen, die im Auftrag von HMS Contact Centers Zugang zu Ihren Daten haben, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet, insbesondere auf der Grundlage der für sie geltenden Verhaltens- und Berufsregeln.

Wir wenden allgemein anerkannte Standards der technischen und betrieblichen Sicherheit an, um die von den Besuchern bereitgestellten Informationen vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Datenverarbeitung?
Die Allgemeine Datenschutzverordnung räumt den Besuchern von Websites eine Reihe von Rechten ein. Sie können uns beispielsweise auffordern, Ihnen Zugang zu den personenbezogenen Daten zu gewähren, die wir über Sie gespeichert haben.

Auch können Sie uns anfordern, Ihre personenbezogenen Daten zu verbessern, ergänzen, löschen oder abzuschirmen falls diese fehlerhaft, unvollständig oder irrelevant sind, oder andernfalls einer gesetzlichen Vorschrift zuwider sind. Senden Sie dazu eine E-Mail an k.baas@hmscontactcenters.nl .

Um sicher zu gehen, dass Sie selbst den Antrag auf Einsichtnahme stellen, bitten wir Sie, uns eine Kopie Ihres Ausweises zuzusenden. Machen Sie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Ausweises), Ausweisnummer und Sozialversicherungsnummer (BSN) in dieser Kopie mit Schwarz unleserlich. Dies zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich, aber immer innerhalb von vier Wochen beantworten.

HMS Contact Centers möchte Sie darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen. Besuchen Sie dazu den folgenden Link: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie sichern wir personenbezogene Daten?
HMS Contact Centers legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und ergreift passende Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, den unbefugten Zugriff, die unerwünschte Veröffentlichung und die unerlaubte Änderung ihrer personenbezogenen Daten vermeiden. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte unter k.baas@hmscontactcenters.nl.

Änderungen der Datenschutzerklärung

HMS Contact Centers behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und aus beliebigem Grund anzupassen oder zu ändern. Nichts in dieser Erklärung soll eine Verpflichtung oder Vereinbarung zwischen HMS Contact Centers und Besuchern dieser Website begründen oder Informationen in dieser Hinsicht bereitstellen.

Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Website von HMS Contact Centers? Bitte kontaktieren Sie uns unter k.baas@hmscontactcenters.nl .

HMS Contact Centers, ansässig an der Oranje Nassaulaan 24, 5211 AX ’s-Hertogenbosch, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Kimberley Baas ist der Datenschutzbeauftragte der HMS Contact Centers. Er / Sie kann über k.baas@hmscontactcenters.nl erreicht werden.

Kontaktdaten:

Kimberley Baas ( k.baas@hmscontactcenters.nl )

HMS Contact Centers Den Bosch

Europalaan 22

5232 BC ‘s-Hertogenbosch

Postbus 1611

5200 BR ‘s-Hertogenbosch

+31 (0)88 77 80 100

info@hmscontactcenters.nl